Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Schaffhausen
03.12.2021

Auffahrunfall vor Fussgängerstreifen

In der Stadt Schaffhausen hat sich ein Auffahrunfall ereignet. (Symbolbild)
In der Stadt Schaffhausen hat sich ein Auffahrunfall ereignet. (Symbolbild) Bild: Marcel Tresch, Schaffhausen24
Am Donnerstagabend, 2. Dezember, hat sich in der Stadt Schaffhausen ein Auffahrunfall zwischen zwei Autos ereignet. Personen wurden dabei keine verletzt. Es entstand Sachschaden.

Am Donnerstagabend, 2. Dezember, musste in der Stadt Schaffhausen ein Auto von der lenkenden Person vor einem Fussgängerstreifen an der Hochstrasse angehalten werden. Das hinterherfahrende Fahrzeug konnte nicht rechtzeitig gebremst werden und es kam in der Folge zur Auffahrkollision, wobei an beiden Fahrzeugen Sachschaden entstand.

Personen wurden bei diesem Auffahrunfall keine verletzt. Da es sich bei einem Personenwagen um ein Elektrofahrzeug handelte, wurde die Feuerwehr der Stadt Schaffhausen zur Bergung beigezogen. Die Hochstrasse war während den Bergungsarbeiten kurzzeitig nur einspurig befahrbar. Beide Unfallfahrzeuge mussten anschliessend von einem privaten Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Schaffhausen24, Originalmeldung SHPol