Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Randen
15.03.2022

Beggingen: Mann bei Streit mit Messer verletzt

Mann mit Messer verletzte – Untersuchungen laufen. (Symbolbild)
Mann mit Messer verletzte – Untersuchungen laufen. (Symbolbild) Bild: Kapo SG
Am Mittwochabend, 9. März, kam es in Beggingen zu einem Streit zwischen zwei Männern, wobei der eine Mann mit einem Messer verletzt wurde. Der Vorfall ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei beziehungsweise laufender Untersuchungen der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen, heisst es in einer Mitteilung.

Um 18.15 Uhr am Mittwochabend, 9. März, geriet in Beggingen ein verbaler Streit zwischen zwei Männern ausser Kontrolle, wobei der eine Mann mit einem Messer verletzt wurde. Dieser bedrohte in der Folge den anderen Mann wiederum mit einer Waffe.

Der verletzte Mann musste in der Folge von einer Ambulanzcrew ins Spital gebracht werden. Anschliessend wurden die beiden Männer zur Abklärung des Herganges inhaftiert. Der Vorfall ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei bezihungsweise laufender Untersuchungen der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen.

Schaffhausen24, Originalmeldung SHPol