Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Schaffhausen
12.05.2022

Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen Auto und Mofa

Der Unfall ereignete sich auf der Höhe der Parkplätze vor der Dreifachhalle Breit in Schaffhausen.
Der Unfall ereignete sich auf der Höhe der Parkplätze vor der Dreifachhalle Breit in Schaffhausen. Bild: zVg./ SHPol
Am frühen Mittwochabend, 11. Mai, hat sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und Motorfahrrad ereignet. Dabei wurde der Mofalenker leicht verletzt, teilt die Schaffhauser Polizei mit. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Um ca. 18.50 Uhr am Mittwoch, 11. Mai, fuhr ein 18-jähriger Personenwagenlenker vom Kreisverkehrsplatz beim Schützenhaus über die Breitenaustrasse Richtung Hohlenbaumstrasse. Höhe Parkplatz vor der Dreifachhalle bog der Autofahrer langsam nach links ab und kollidierte seitlich frontal mit einem entgegenkommenden 15-jährigen Mofalenker. Dieser stürzte auf den Boden und erlitt leichte Verletzungen am Bein. Zwecks Kontrolluntersuch wurde der Verunfallte mit dem aufgebotenen Rettungsdienst in ein Spital überführt. Am Auto und am Mofa entstand geringer Sachschaden.

Während der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Unfallstelle zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Schaffhausen24, Originalmeldung SHPol