Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Sport In-/Ausland
22.06.2022
22.06.2022 15:15 Uhr

Bellier steht überraschend im Viertelfinal

Antoine Bellier gewann seine ersten Matches auf der ATP Tour (Archivbild)
Antoine Bellier gewann seine ersten Matches auf der ATP Tour (Archivbild) Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
ATP Mallorca – Der Genfer Antoine Bellier setzt seinen Siegeszug beim ATP-Rasenturnier in Mallorca fort.

Der 25-Jährige, Nummer 303 des ATP-Rankings, kam zu seinem wertvollsten Erfolg und steht nach dem 6:3, 6:4 gegen Pablo Carreño-Busta im Viertelfinal.

Bellier hatte vor dem Sieg gegen den Weltranglisten-19. aus Gijon noch nie einen Spieler aus den Top 100 bezwungen. Nun nutzte der grossgewachsene Linkshänder die Gunst der Stunde gegen Carreño-Busta, der auf allen Unterlagen viel lieber spielt als auf Rasen. Bellier wehrte alle 13 Breakbälle gegen ihn ab und feierte nach 84 Minuten seinen erst zweiten Sieg auf der ATP Tour.

Den ersten Erfolg auf der höchsten Tourstufe hatte er vor zwei Tagen gegen den Argentinier Federico Delbonis (ATP 85) gefeiert, nachdem er über zwei Siege in der Qualifikation ins Hauptfeld gekommen war. Dass Bellier überhaupt in Mallorca am Start ist, liegt daran, dass er den Cut für die Qualifikation in Wimbledon verpasst hat.

Im Viertelfinal trifft Bellier auf den gleichaltrigen Niederländer Tallon Griekspoor (ATP 53).

Keystone-SDA