Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Laufsport
04.07.2022

Der nächste Laufanlass steht vor der Tür

Bereits zum 43. Mal findet der Knorr-Läufercup am kommenden Freitag statt.
Bereits zum 43. Mal findet der Knorr-Läufercup am kommenden Freitag statt. Bild: zVg.
Es wird wieder gelaufen: Nach zwei Jahren Unterbruch geht der traditionelle Knorr-Läufercup am Freitagabend in die nächste Runde.

Am Freitag, 8. Juli, fällt der Startschuss zum nächsten regionalen Laufanlass: Der Knorr-Läufercup wird nach zwei Jahren Unterbruch zum 43. Mal im Gebiet Weier Morgetshofsee bei Thayngen ausgetragen. Noch verzeichnet der 9,2 Kilometer lange Rundkurs erst gut einen Drittel der Anmeldungen aus dem Vorjahr. «Wir hoffen sehr, dass sich jetzt in den letzten Tagen noch viele Läuferinnen und Läufer anmelden, vor allem für den Jugendlauf», so Stefan Leemann vom Sportclub Unilever.

Naturnahe Strecke 

Der Start des Laufs befindet sich beim Weier in Thayngen. Die Strecke führt grösstenteils über Waldwege im Gebiet Morgetshofsee. Stefan Leemann freut sich auf alle, die nach zwei Jahren Unterbruch wieder Freude an der Teilnahme am Laufanlass haben: «Das Wetter soll gut werden und es wird nicht zu heiss.», so das OK-Mitglied mit Blick auf den Freitagabend und ergänzt: «Natürlich wird auch dieses Jahr unser Knorrli vor Ort sein.»

Der Start zum Hauptlauf ist um 19 Uhr, Kinder und Jugendliche starten ab 19.10 Uhr auf den Rundkurs über einen Kilometer. Die Startnummernausgabe befindet sich in der Dreifachhalle Sportplatz Stockwiesen, zum Start sind es 10 Minuten Fussweg. Der Sportclub Unilever übernimmt auch dieses Jahr die Startkosten für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 

Weitere Informationen zum Lauf sowie der Anmeldung (online bis Donnerstagabend, Nachmeldungen vor Ort möglich) sind auf sh-laufcup.ch zu finden.

Lara Gansser, Schaffhausen24