Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Fussball
15.07.2022

FC Schaffhausen verpflichtet neue Spieler

Neue Spieler für den FC Schaffhausen.
Neue Spieler für den FC Schaffhausen. Bild: zVg.
Der FC Schaffhausen hat für die neue Saison fünf neue Spieler verpflichtet. Unter anderem wird der brasilianische Mittelstürmer Luan Patrick den FCS unterstützen.

Die Neuzugänge sind unter Dach und Fach. Der FC Schaffhausen hat folgende Spieler verpflichtet: Willy Vogt (01.06.2002), Robin Kalem (14.07.2002), Leonardo Uka (26.01.2001), Louis Lurvink (24.01.2002) und Luan Patrick (3.10.1998) werden den FCS unterstützen.
 
Robin Kalem ist für den FCS 34 Mal aufgelaufen und hat vier Tore erzielt. Ebenfalls bekannt ist der 1,87 m grosse Innenverteidiger Louis Lurvink. Leonardo Uka wurde von GCZ geholt, der Linksaussen-Spieler hatte für die U21 43 Einsätze und dabei 16 Tore geschossen. Vom FC Winterthur kommt der Rechtsaussen-Spieler Willy Vogt. Seine Reise verlief vom GCZ zum FC Basel U21 und zuletzt zum FC Winterthur U21.
Des Weiteren wird Luan Patrick die Offensive verstärken. Der brasilianische Mittelstürmer war zuletzt bei Sion unter Vertrag. Seine Fussball-Karriere hat er bei Fluminense Rio de Janeiro begonnen. Beim FC Sion selber hatte der 23-jährige Stürmer 28 Super-League-Einsätze

Robin Kalem und Leonardo Uka werden als Leihspieler auflaufen.Willy Vogt und Louis Lurvink wurden definitiv verpflichtet und dies für ein Jahr. Luan Patrick hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Schaffhausen24, Originalmeldung FC Schaffhausen