Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Handball
25.07.2022

Leistungstest zum Auftakt in die neue Handballsaison

Philipp Schmid (l.) von «Phil – dein Fitnesscoach» testet Mehdi Ben Romdhane bei der Spiroergometrie auf dem Laufband. Rechts ist Kreisläufer Jonas Schopper beim Krafttest zu sehen.
Philipp Schmid (l.) von «Phil – dein Fitnesscoach» testet Mehdi Ben Romdhane bei der Spiroergometrie auf dem Laufband. Rechts ist Kreisläufer Jonas Schopper beim Krafttest zu sehen. Bild: Lara Gansser, Schaffhausen24
Spiroergometrie und Krafttest – zum Start in die neue Saison 2022/23 absolvierten die Kadetten-Spieler am Freitag und Samstag diverse Leistungstests.

Die Kadetten Schaffhausen sind die Saisonvorbereitung gestartet und kamen sogleich ins Schwitzen. Nachdem vergangenen Freitag und Samstag diverse Fitnesstests durchgeführt wurden, traf sich die Mannschaft von Adalsteinn «Adli» Eyjolfsson gestern Montag zum ersten Hallentraining in der BBC-Arena in Schaffhausen. Um die Vorbereitung und den Aufbau bestmöglich zu gestalten, galt es für die Spieler als Standortbestimmung die jährliche Leistungsdiagnostik (Spiroergometrie) bei Philipp Schmid von «Phil – dein Fitnesscoach» zu absolvieren. «Es geht darum, dass Spieler und Trainer den jeweiligen Maximalpuls und die maximale Sauerstoffaufnahme kennen», so der Fitness-Coach. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für die Gestaltung der individuellen Belastung der Spieler in der Vorbereitungsphase. Erstmals dabei waren die Neuzugänge Sandro Obranovic, Igor Zabic, Odinn Thor Rikhardsson, Martin Ziemer sowie Mehdi Ben Romdhane (es fehlten Jost Brücker und Robin Heinis).

Lara Gansser, Schaffhausen24