Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Sport
25.07.2022

Ausgleich im Playoff-Final

Die Wasserballer des SC Schaffhausen freuen sich über den Sieg.
Die Wasserballer des SC Schaffhausen freuen sich über den Sieg. Bild: zVg. / Andi Jordan
Die Wasserballer des SC Schaffhausen gleichen die Playoff-Finalserie gegen den SC Kreuzlingen aus. Damit stehen noch mindestens zwei Spiele um den Schweizer Meistertitel an.

Nach der Niederlage im Finalauftakt gelang den Wasserballern des SC Schaffhausen im zweiten Spiel der Playoff-Finalserie der Ausgleich: mit dem 10:9-Sieg bleibt es um den Titel in der NLA-Meisterschaft weiterhin spannend. Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison setzte sich der SCS damit gegen den amtierenden Schweizermeister Kreuzlingen durch. Die ersten beiden Viertel konnte der SCS jeweils mit 3:1 für sich entscheiden, dann gelangen dem Gastteam die Konter (1:3, 3:4) – was zum Endresultat von 10:9 für die Schaffhauser führte. Rund 500 Zuschauerinnen und Zuschauer hatten die Mannschaft am Samstagabend von der Tribüne aus unterstützt.

Somit steht es nun 1:1 in der Playoff-Finalserie, die im Best-of-Five Modus ausgetragen wird. Heute Dienstagabend trifft der SCS erneut auswärts auf Kreuzlingen, das vierte Spiel findet am Donnerstag, 28. Juli, um 20.30 Uhr in KSS statt. 

Lara Gansser, Schaffhausen24