Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Handball
28.07.2022

Saisonvorbereitung – die Termine im August im Überblick

Am Sonntag, 21. August, treffen die Kadetten Schaffhausen als Schweizer Meister im Supercup auf Schweizer Cupsieger GC Amicitia Zürich. (Archivbild)
Am Sonntag, 21. August, treffen die Kadetten Schaffhausen als Schweizer Meister im Supercup auf Schweizer Cupsieger GC Amicitia Zürich. (Archivbild) Bild: Lara Gansser, Schaffhausen24
Die Kadetten Schaffhausen sind in die Vorbereitung für die Saison 2022/23 gestartet. Die ersten Höhepunkte stehen bereits Ende August mit dem Supercup gegen GC Amicitia Zürich sowie dem Falkencup in der BBC Arena an. Ein Überblick über die Termine in der Vorbereitung.
  • Samstag, 30. Juli, 12.30 Uhr: Testspiel vs. Alpla HC Hard (auswärts)
  • Freitag, 5. August, 16 Uhr: Testspiel vs. TVB Stuttgart (auswärts)
  • Samstag: 6. August, 15 Uhr: Testspiel vs. Alpla HC Hard, BBC Arena
  • Freitag, 12. August bis Sonntag, 14. August: Internationaler Heide-Cup, Schneverdingen
  • Freitag, 19. August, 19 Uhr: Testspiel (Skoda Cup) vs. HSG Konstanz, Sportzentrum Allensbach
  • Sonntag, 21. August, 18.15 Uhr: Supercup vs. GC Amicitia Zürich, Mobiliar Arena Gümligen
  • Donnerstag, 25. August, 19 Uhr: Falkencup vs. VfL Gummersbach, BBC Arena

Die Vorbereitung in der BBC Arena ist gestartet und die ersten Termine sind fixiert. Nach den ersten Testspielen geht es für die Kadetten vom 12. bis zum 14. August an den Internationalen Heide-Cup nach Schneverdingen, wo sie auf Topteams wie SC DHfK Leipzig, HSG Wetzlar (mit Jonas Schelker und Erik Schmidt), GOG Gudme Svendborg, HSV Hamburg oder VAR St.Raphael treffen. Der Heide-Cup wird von SPRUNGWURF.TV medial begleitet (Livestream: twitch.tv/sprungwurftv).

Am Sonntag, 21. August, treffen die Kadetten als Schweizer Meister im Supercup auf Schweizer Cupsieger GC Amicitia Zürich. Die traditionelle Saisoneröffnung mit dem Falkencup findet am 25. August um 19 Uhr in der BBC Arena statt. Gegner wird der VfL Gummersbach sein, welcher nach dem Abstieg 2018/19 wieder in die 1. Handball-Bundesliga aufgestiegen ist. Die Zuschauerinnen und Zuschauer geniessen an diesem Abend freien Eintritt und von der Brauerei Falken gesponsertem Bier nach dem Spiel.

In die Quickline Handball League starten die Kadetten am 1. September auswärts in St. Gallen gegen TSV St. Otmar. Das erste Heimspiel findet am Sonntag, 4. September, in der BBC Arena statt.

In der EHF European Handball League befinden sich die Kadetten bei den 12 bereits gesetzten Mannschaften, die durch weitere 12 Mannschaften aus den vorgängigen Qualifikationsrunden ergänzt werden. Der Modus wird analog dem letztjährigen Modus mit einer attraktiven Gruppenphase (4 Gruppen mit jeweils 6 Mannschaften) ausgetragen. Die Auslosung der Gruppenphase findet am 6. Oktober statt. Die Gruppenspiele beginnen ab dem 25. Oktober 2022.

Saisonkarten sind weiterhin unter kadettensh.ch/tickets/saison-karte/ erhältlich.

Schaffhausen24, Originalmeldung Kadetten Medienstelle