Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Essen & Trinken
18.08.2022

Erfolgreiche Schaffhauser Winzerinnen und Winzer

Vom 25. bis 27. August findet die Schaffhauser Wiiprob im Kreuzgang wieder statt. (Archivbild)
Vom 25. bis 27. August findet die Schaffhauser Wiiprob im Kreuzgang wieder statt. (Archivbild) Bild: Nathalie Homberger, Schaffhausen24
Die Schaffhauser Winzerinnen und Winzern feiern 12 Expovina- und 20 Grand Prix du Vin Suisse-Medaillen. An der Schaffhauser Wiiprob werden unter anderem diese der Bevölkerung präsentiert.

Rund zweiunddreissig Weinbaubetriebe präsentieren sich vom 25. bis 27. August an der Schafuuser Wiiprob 2022 im Kreuzgang beim Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen mit ihren Produkten und geben Auskunft über Herstellung, Charakter und Besonderheit ihrer Weine. Zudem gibt es etwas ganz Besonderes zu feiern: An der diesjährigen Expovina-Weinprämierung gehört das Blauburgunderland mit fünf Gold- und sieben Silbermedaillen wiederum zu den besten Weinbauregionen der Deutschschweiz. Auch am Grand Prix du Vin Suisse, dem grössten Wettbewerb für Schweizer Weine, brillierte das Blauburgunderland mit 20 Auszeichnungen, wobei sich drei Weine für das grosse Finale qualifizieren konnten, drei Weine eine Gold- und 14 eine Silbermedaille entgegen nehmen dürfen. Alle mit einer Medaille ausgezeichneten Weine können an der Wiiprob degustiert werden. 

Der Zugang zur «Schafuuser Wiiprob» befindet sich bei der Münster-Senke. Dort bieten auch die Schaffhauser Landfrauen ihre hausgemachten Zöpfe, Bauernbrote, belegte Brote und andere Köstlichkeiten an. Bereits zum zweiten Mal sind auch dieses Jahr die Schaffhauser Traubensaftproduzenten mit spritzigen, alkoholfreien Getränken vor Ort. 

Öffnungszeiten Schafuuser Wiiprob 2022

Donnerstag, 25. August: 18.00 bis 22.00 Uhr 
Freitag, 26. August: 16.00 bis 22.00 Uhr 
Samstag, 27. August: 16.00 bis 22.00 Uhr 
Ort: Kreuzgang, Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen

Schaffhausen24, Originalmeldung Blauburgunderland