Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Fussball
02.09.2022

Luka Sliskovic verstärkt den FC Schaffhausen

 Luka Sliskovic (Bild Mitte) ist ab sofort für den FC Schaffhausen spielberechtigt.
Luka Sliskovic (Bild Mitte) ist ab sofort für den FC Schaffhausen spielberechtigt. Bild: zVg.
Der 27-jährige Stürmer Lukas Sliskovic wechselt vom 1. FC Magdeburg zum FC Schaffhausen an die wefox-Arena.

Luka Sliskovic verstärkt den FC Schaffhausen. Der FCS musste auf die offizielle Freigabe seitens des Deutschen Fussballverbandes warten und diese Formalität ist heute, 2. September um 9.30 Uhr gekommen. Luka Sliskovic ist somit ab sofort für den FC Schaffhausen spielberechtigt.
 
Der in Zofingen geborene Österreicher hatte in der Schweiz zuletzt beim FC Winterthur gespielt, kam da zu 138 Einsätzen, schoss 37 Tore und kann 21 Assist zählen. Zum 1. FC Magdeburg ist er 2020 gestossen und absolvierte dort 20 Spiele. Er wird beim FC Schaffhausen die Nummer 17 tragen.

Roland Klein hatte den Stürmer schon seit längerem beobachtet. Er war somit schon länger auf der Wunschliste des FCS. Als Luka Sliskovic den Wunsch geäussert hat, dass er sich eine Rückkehr in die Schweiz vorstellen könnte, war dies die Chance für den FCS. 

Schaffhausen24, Originalmeldung FC Schaffhausen