Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kanton
30.09.2022

Neuer Leiter ernannt

Der 54-jährige Hansueli Pfenninger stammt aus dem Kanton Zürich und verfügt über einen Ba-chelor in Weinbau und Oenologie.
Der 54-jährige Hansueli Pfenninger stammt aus dem Kanton Zürich und verfügt über einen Ba-chelor in Weinbau und Oenologie. Bild: zVg.
Die Kantone Schaffhausen und Thurgau haben Hansueli Pfenninger zum neuen Leiter der ge-meinsamen Fachstelle Rebbau bestimmt.

Der 54-jährige Hansueli Pfenninger, der neue Leiter der gemeinsamen Fachstelle Rebbau der Kantone Schaffhausen und Thurgau, stammt aus dem Kanton Zürich und verfügt über einen Bachelor in Weinbau und Oenologie. Nach seiner Tätigkeit als verantwortlicher Oenologe in der Versuchskellerei in Wädenswil (Agroscope) war er während rund 20 Jahren Produktionsverantwortlicher bei verschiedenen Weinproduzenten in der Deutsch- und Westschweiz sowie Dozent für Oenologie und Vinifikationstechnik an der Fachhochschule in Changins. Aktuell ist Hansueli Pfenninger Inspektor der Schweizer Weinhandelskontrolle im Kanton Wallis. Er tritt seine Stelle per 1. Januar 2023 an.

 

Schaffhausen24, Originalmeldung Schaffhauser Volkswirtschaftsdepartement