Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kanton
24.11.2022

Neue Angebote im Bereich der Entlastungsdienste

Das SRK SH ruft eine Selbsthilfegruppe ins Leben und lanciert Informationsveranstaltungen zur Vorsorgeplanung.
Das SRK SH ruft eine Selbsthilfegruppe ins Leben und lanciert Informationsveranstaltungen zur Vorsorgeplanung. Bild: Symbolbild zVg./SRK
Das Schweizerische Rote Kreuz Kanton Schaffhausen (SRK SH) lanciert mit einer Selbsthilfegruppe und Informationsveranstaltungen zur Vorsorge zwei neue Angebote im Bereich der Entlastungsdienste.

Menschen, die nahestehende Angehörige zuhause betreuen, sind steigenden Anforderungen ausgesetzt. Um sie in ihrer herausfordernden Arbeit zu unterstützen, ruft das Schweizerische Rote Kreuz Kanton Schaffhausen (SRK SH), gemäss einer Medienmitteilung, eine Selbsthilfegruppe ins Leben. Dadurch erhalten betreuende Angehörige eine Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Auch mit den lancierten Informationsveranstaltungen zur Vorsorgeplanung schafft das SRK SH ein Angebot, um die wichtigsten Dinge für das Leben vorausschauend zu planen und zu regeln.

Selbsthilfegruppe für betreuende Angehörige

Personen, die nahestehende Menschen zu Hause pflegen und betreuen fühlen sich oft alleine gelassen mit ihren Ängsten, Sorgen und Fragen, heisst es in der Medienmitteilung. Das SRK SH bietet neu die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Die fachlich moderierten Treffen finden in regelmässigen Abständen in den Räumlichkeiten des Bildungszentrum SRK SH an der Stauffacherstrasse 36 in Schaffhausen statt. Nächster Termin ist der 9. Dezember, von 14.30 bis 16.30 Uhr. Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Informationsanlässe zu Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung

Das SRK Kanton Schaffhausen verschafft interessierten Personen einen Überblick über den Vorsorgeauftrag sowie die Patientenverfügung. Die Vorträge finden in den Räumlichkeiten des Bildungszentrum SRK SH an der Stauffacherstrasse 36 in Schaffhausen statt.

Gemäss der Medienmitteilung, sieht das SRK SH folgende Termine vor: 24. November, 19. Januar, 23. Februar, 30. März, jeweils von 18.30 bis 20.00 Uhr. Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

Schaffhausen24, Originalmeldung SRK SH