Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Gesellschaft
20.04.2021
28.06.2022 11:32 Uhr

Menschen in der altra

Marcel Russenberger erzählt von seiner Entwicklung bei der altra.
Marcel Russenberger erzählt von seiner Entwicklung bei der altra. Bild: zVg.
Marcel Russenberger ist in der Arbeitsvorbereitung der altra tätig. Wir haben ihn zu seiner Entwicklung und seinen Wünschen und Zielen befragt.

«Bock»: Herr Russenberger, erzählen Sie uns bitte etwas zu Ihrem beruflichen Werdegang.

Marcel Russenberger: Ich habe bei der altra eine Ausbildung zum Metallbearbeitungs-Gehilfen gemacht und habe anschliessend in der mechanischen Fertigung gearbeitet. 2019 habe ich dann intern in die Arbeitsvorbereitung gewechselt.

Aus welchen Gründen haben Sie einen internen Wechsel in Richtung Arbeitsvorbereitung angestrebt?

Russenberger: Ich wollte mich weiterentwickeln und es haben sich neue Perspektiven ergeben. Diese Chance habe ich beim Schopf gepackt.

Wie ist es Ihnen gelungen, diesen anspruchsvollen Wechsel erfolgreich zu meistern? Wurden Sie dabei unterstützt?

Russenberger: Der Spagat hat reibungslos funktioniert. Meine praktische Fertigungserfahrung ist mir dabei eine grosse Hilfe gewesen. Mir waren viele Produkte bereits bekannt, weshalb mir Arbeitsschritte und die dazugehörigen Prozesse schnell klar waren. Zudem haben mich meine Team-Kolleg*innen tatkräftig unterstützt.

Wie soll es beruflich für Sie weitergehen? Gibt es eine konkrete Zielvorstellung oder einen Wunsch, welchen Sie verfolgen?

Russenberger: Der 1. Arbeitsmarkt ist mein Ziel. Vom Arbeitsgebiet her bin ich offen. Dies kann gerne in einer technischen Arbeitsvorbereitung sein oder auch im Radio. Wichtig ist mir vor allem, dass ich in einem Team arbeiten und eine abwechslungsreiche Tätigkeit ausführen kann. Ich würde mich als sehr kommunikativ mit einem vielseitigen Allgemeinwissen bezeichnen. Ich mag nicht planbare Herausforderungen und einen gewissen Freiraum für neue Ideen.

Wie sieht Ihr mögliches Einzugsgebiet aus und an wen dürfen sich Arbeitgeber wenden, wenn Sie mehr von Ihnen wissen möchten?

Russenberger: Vom Einzugsgebiet her sind Schaffhausen, Winterthur und Frauenfeld ideal – ich bin mobil. Mein Vorgesetzter Florian Güntert ist über meine Ziele im Bild. Er ist unter florian.guentert@altra-sh.ch oder unter 052 632 17 53 erreichbar.

altra-sh.ch

Schaffhausen24