Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Gesellschaft
24.06.2022
28.06.2022 11:16 Uhr

Verein für die Meinungsfreiheit gegründet

Der Verein «Friends of Novaya Gazeta Euroa» ist der Meinung sind, dass die Meinungsfreiheit wichtiger ist als der Wille von Diktatoren. (Symbolbild)
Der Verein «Friends of Novaya Gazeta Euroa» ist der Meinung sind, dass die Meinungsfreiheit wichtiger ist als der Wille von Diktatoren. (Symbolbild) Bild: Linth24
Vergangene Woche wurde der Verein «Friends of Novaya Gazeta Euroa» in Schaffhausen gegründet. Der Hauptzweck von «Friends of Novaya Gazeta Europe» ist die Förderung der Meinungsfreiheit.

Die «Novaya Gazeta» ist seit fast 30 Jahren die grösste und in den letzten Jahren auch die einzige unabhängige Zeitung Russlands. Sechs JournalistInnen der «Novaya Gazeta» wurden ermordet. Weitere Journalisten hätten Russland verlassen müssen und gründeten die «Novaya Gazeta Europe», ein unzensiertes russisches Medium in der EU, in welchem die Wahrheit über den Krieg und das Land publiziert werden. Dmitri Muratow, Chefredakteur der Zeitung, wäre in Moskau attackiert worden. Am 20. April lancierte die «Novaya Gazeta Europe» ihre Website. Neun Tage später wurde diese von der russischen Medienaufsichtsbehörde wegen «zahlreicher Falschmeldungen über die russische Armee» gesperrt.

Daher gründete eine Gruppe von Schweizern am 20. Juni den Verein «Friends of Novaya Gazeta Europe». Sie sind der Meinung, dass die Meinungsfreiheit wichtiger ist als der Wille von Diktatoren, heisst es in einer Medienmitteilung.

Dieser Verein, der nach Schweizer Recht geführt wird, hilft dabei, durch das Sammeln von Mitgliederbeiträgen und Spenden die junge «Novaya Gazeta Europe» zu finanzieren. «Als Journalist, der in einem sicheren und neutralen Land lebt, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, wie ich meine russischen Kolleginnen und Kollegen unterstützen kann, die aus ihrem Land fliehen mussten und in Gefahr leben, nur weil sie ihren Job machen», sagt Daniel Thüler, Initiator und Präsident von «Friends of Novaya Gazeta Europe». «Als langjähriger Chefredakteur weiss ich, wie schwierig es ist, nicht nur ein neues Medium zu gründen, sondern auch eine solide finanzielle Basis für ein dauerhaftes Bestehen zu schaffen – besonders unter schwierigen Umständen wie dem Krieg in der Ukraine sowie der Zensur und der scharfen Repression in Russland.» Er gründete deshalb zusammen mit Tatiana Skakauskis (Kassiererin) und Dieter Herzmann (IT) den Verein «Friends of Novaya Gazeta Europe». 

Der Hauptzweck von «Friends of Novaya Gazeta Europe» ist die Förderung der Meinungsfreiheit durch die finanzielle Unterstützung der «Novaya Gazeta Europe». Details über den Verein finden sich in den Statuten und im Vereinskodex auf der Webseite fonge.org.

Schaffhausen24, Originalmeldung Friends of Novaya Gazeta Europe