Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Schaffhausen
30.09.2022

Inpflichtnahme von sieben neuen Polizisten

Anlässlich einer würdevollen Feier wurden sieben Schaffhauser Absolventen der Ostschweizer Polizeischule 2020 - 2022  in die Pflicht genommen.
Anlässlich einer würdevollen Feier wurden sieben Schaffhauser Absolventen der Ostschweizer Polizeischule 2020 - 2022 in die Pflicht genommen. Bild: zVg./ SHPol
Am Donnerstagnachmittag, 29. September, hat die Schaffhauser Polizei in Schaffhausen eine neue Polizistin und sechs neue Polizisten in ihr Korps aufgenommen. Gleichzeitig konnte vier Aspirantinnen und sechs Aspiranten nach ihrem ersten Ausbildungsjahr zur bestandenen Prüfung der polizeilichen Einsatzfähigkeit (PEF) gratuliert werden.

Anlässlich einer würdevollen Feier wurden sieben Schaffhauser Absolventen der Ostschweizer Polizeischule 2020 - 2022 am Donnerstag, 29. September, durch die Schaffhauser Regierungsrätin und Polizeidirektorin Cornelia Stamm Hurter in die Pflicht genommen. Die ehrwürdige Feier in der Kirche St. Johann in Schaffhausen wurde musikalisch umrahmt von der Schaffhauser Polizeimusik, sowie der Darbietung von Madlaina Pestalozzi, welche unsere Nationalhymne als Solistin auf der Geige spielte.  

Den zehn Schaffhauser Aspirantinnen und Aspiranten der Ostschweizer Polizeischule 2021 - 2023, die nun ins Praxisjahr ihrer Ausbildung starten, konnte zeitgleich zum erfolgreichen Abschluss der Prüfung der polizeilichen Einsatzfähigkeit (PEF) gratuliert werden. 

Schaffhauser Polizeischule 2020 - 2022:

  • Fabienne Favez
  • Coltro Sandro
  • Germann Yannick
  • Morina Mario
  • Schäpper Lorenzo
  • Schönenberger Roman
  • Stangl Josua
Schaffhausen24, Originalmeldung SHPol